Gamla Kraftstation i Deje

Spek­ta­ku­lä­res Indu­stri­e­ge­bäu­de aus dem frü­hen 20. Jahr­hun­dert, das heu­te ein kul­tu­rel­ler Treff­punkt für Kunst und Musik oder ein­fach nur eine Kaf­fee­pa­u­se in einer ande­ren Umge­bung ist.

Neben dem tosen­den Deje­for­sen in Kla­räl­ven steht das Alte Kraftwerk aus dem frü­hen 20. Jahr­hun­dert. Das indu­stri­e­ro­mantische Gebäu­de ist heu­te eine fas­zi­ni­e­ren­de Kul­tura­re­na mit 11 Meter hohen Dec­ken und einem Groß­te­il der ursprüng­li­chen Inne­naus­stat­tung. Im Zent­rum befin­det sich die ein­zigar­ti­ge Kunst­ga­le­rie, in der viel aktu­el­le zeit­genössische Kunst gezeigt wird. Sie erle­ben Aus­stell­ung­en mit Brei­te und Tie­fe in ver­schi­e­de­nen Tech­ni­ken und Aus­drucks­for­men sowohl eta­bli­er­ter Künst­ler als auch neu­er Talente.

Im Bio-Culi­na­rum-Café wer­den Värm­land-Gesch­macks­richtung­en je nach Sai­son ser­vi­ert, gebac­ken und zube­rei­tet und basi­e­ren auf dem Kon­zept von rusti­kal mit Fines­se. Im Som­mer kön­nen Sie Spei­sen, Wein, Kaf­fee und Eis im üppi­gen Gar­ten mit Blick auf den herr­li­chen Kla­räl­ven genießen.

In regel­mäßi­gen Abstän­den wer­den musi­ka­lis­che Veran­staltung­en durch das Unter­neh­men The Gam­la Kraft­sta­tio­nen Music Club orga­ni­si­ert. Für die­je­ni­gen, die in einem kre­a­ti­ven Umf­eld krei­e­ren möch­ten, gibt es die Makersta­tion, wo von Zeit zu Zeit von Füh­rungs­kräf­ten gelei­te­te Works­hops und Kur­se ange­bo­ten wer­den. In dem kle­i­nen Shop kön­nen Sie jeder­zeit Ihr eige­nes Kit kau­fen und selbst gestal­ten – hier vor Ort oder zum Mit­neh­men. Das Geschäft bie­tet auch fei­ne Pro­duk­te wie Tees, Honig, Mar­me­la­de, Schoko­la­de, Bücher, Kunst­hand­werk usw.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments